vom 20.5.2016 im Forum [EPU KMU]

 

Am 20.05.2016 fand das 8. UXCamp Vienna 2016 mit 110 Teilnehmern statt. Organisator war UXpro Austria, die österreichische Gesellschaft für Usability und User Experience (www.uxpro.at) in Kooperation mit der Experts Group Innovation der Wirtschaftskammer Österreich, der Wirtschafstkammer Wien und dem Forum [EPU KMU], sowie dem Mobile Monday.

Highlights

Die Highlights des diesjährigen UXCamps Vienna waren die Keynotes von Veronica Bluguermann, (M4ID, Finland), sowie von Thomas Geis (ProContext, Deutschland):

Veronica BluguermannVeronica Bluguermann, eine der wichtigsten Designerinnen unserer Zeit, berichtete in „Designing solutions for midwifes and mothers in low resource settings“ über ihr aktuelles Projekt mit dem Ziel eines digitalen Assistenten für Hebammen in ländlichen Gebieten Afrikas und Asiens

Präsentation als PDF

 

Thomas GeisThomas Geis, Editor mehrerer ISO-Standards und Co-Autor des CPUX-Zertifizierungsprogramms, hielt eine sehr spannende und kurzweilige Keynote über die Notwendigkeit des User Requirements Engineering für Unternehmen.

Präsentation als PDF

 

Veronica Bluguermann beim WorkshopDarüber hinaus veranstaltete Veronica Bluguermann gemeinsam mit Michael Dell einen gut besuchten Workshop zu Service Design Thinking. Auch Vertreter der Experts Group Innovation, als Partner des UXCamp Vienna 2016, präsentierten und diskutierten zu menschzentrierter Innovation und Produktentwicklung.

 

Mahdi JafariMahdi Jafari, Michael Dell: Patterns of Disruptiveness – wie “disruptive Genies” denken und handeln. Vorstellung der Forschungsergebnisse über die Denk- und Verhaltens-Muster von Disruptoren sowie Fokusgruppendiskussion dazu.

 

Stefan FazekasStefan Fazekas: Warp-Innovation – wie bestehende Unternehmen und Start-Ups im Bereich Co-Creation zusammenarbeiten können.

Präsentation als PDF

 

Ludwig MeyerLudwig Meyer: Massive Online User Collaboration: Spielerisch Benutzer und Kunden in Innovationsprozesse einbinden.

Präsentation als PDF

 

Lotte LarsenNina Bordet, Lotte Larsen: How Online Marketers Use Social Proof in Different Contexts to Increase Sales

Key Takeaways als PDF

 

Alexander FederAlexander Feder: „Certified Professional for Usability and User Experience CPUX”. Die drei Säulen des international anerkannten Zertifizierungsprogramms.

 

Natalia KorotaevaNatalia Korotaeva: Chatbots, Conversational UX

Link zur Präsentation

 

Thorsten HoffmannThorsten Hoffmann: Usability als Akzeptanz-Treiber bei Swiss Life Select Tools

Präsentation als PDF

 

Wie jedes Jahr gab es neben dem Programm spannende Diskussionen unter den Teilnehmern, in den Pausen Networking vom Feinsten und schmackhaftes Frühstück und Mittagessen.

Aus dem breit gefächerten Angebot konnte jeder Teilnehmer sehr viel mitnehmen – aus den Bereichen UX und Innovation, vom Start-Up bis zum Mitarbeiter in großen Unternehmen, Interessierte, Experten und Entscheider. User Experience ist ein Querschnittsthema, das sich durch die gesamte Service und Produktentwicklung zieht, und zwar digital und analog.

Fotos:

Zum Flickr-Album

 

Aussicht:

  • Das nächste UXCamp mit UXpro Austria wird am barcamp.digital stattfinden. 23.-25. September bei Microsoft, Am Europlatz 3, 1120 Wien.
  • Das nächste UXCamp Vienna wird im Frühling 2017 stattfinden.

 

Unsere Keynote Speaker 2016:

veronica bluguerman

Veronica Bluguermann

Veronica Bluguermann is a Senior Service Designer in the Finnish consultancy M4ID, where she develops maternal and newborn health solutions for low resource settings. In her previous work, She has carried out design research projects with hospitals in European cities, as well as lectured on Service Design at a university level and designed product-service systems for diverse industries. Veronica has an MA Degree in Industrial and Strategic Design from Aalto University School of Arts in Helsinki, Finland and a BA in Industrial Design from Universidad de Buenos Aires in her native Argentina.

Thomas Geis

Thomas Geis ist seit 22 Jahren Vollzeit mit (User) Requirements Engineering für interaktive Systeme beschäftigt. Für sein langjähriges und oft grundlegendes Engagement in diesem Kompetenzfeld wurde er 2013 von der German UPA mit dem Usability Achievement Award ausgezeichnet. Thomas Geis ist Editor mehrerer ISO-Normen, darunter ISO 9241-110 „Grundsätze der Dialoggestaltung“ und der in der Entwicklung befindlichen ISO/IEC 25065 „User Requirements Specification“. 2015 veröffentlichte er gemeinsam mit Christian Johner das Buch „Usability Engineering als Erfolgsfaktor“. Auf den Arbeiten der von ihm geführten ProContext Consulting GmbH beruhen zahlreiche Patente namhafter Hersteller von Hardware und Software. Zur konsequenten Verzahnung von Usability Engineering und Requirements Engineering gibt die ProContext Consulting GmbH die Web-Anwendung „ProductManager®“ heraus.

 

Wir danken unseren Sponsoren:

Logo Experts Group Innovation und Technologietransfer der WKO
Logo WKW
Logo hotjar
Logo Computerwelt

 

 

Organisationsteam:

Das UXCamp Vienna wird ehrenamtlich durch die Mitglieder von UXpro Austria organisiert. Der Ticketpreis ist Dein Beitrag zu Frühstück, Mittagessen und Kaffee. Wir freuen uns auf ein tolles UXCamp Vienna 2016!
 

upro austria sandra murth

Sandra Murth

Seit 2009 ist das UXCamp Vienna gewachsen und mittlerweile auch in der Wirtschaft gut angekommen.

michael tesar

Michael Tesar

Sehr gute User Experience ist der Schlüssel zum Erfolg bei der Gestaltung und Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, die User nachhaltig begeistern!

Ludwig Meyer

Ist die Software nicht für den Menschen gemacht, ist sie für die Katz.

alexander feder

Alexander Feder

Innovative UIs beschäftigen mich seit den späten 90ern als Mitbegründer der VR 3Dsia. Der neue Hype um VR hat meinen Enthusiasmus für UX wiedererweckt; das UXcamp bietet den perfekten Raum diesen mit kreativen Köpfen zu teilen!

Lotte Larsen

Lotte Larsen

To grow conversions, you must create a website that is easy and enjoyable for users. This is all about user experience.

Nina Bordet

Nina Bordet

There's undiscovered money hiding in every website. User research tells us where it's located.

 

 

UXCamp Vienna History: 2009 - 2016