Warum gibt es UXpro Austria?

Der Verein UXpro entstand Ende 2013 zur Abwicklung des UXCamps. Was aus organisatorischen Zwecken begann, ist heute eine Gruppe an motivierten UX Enthusiasten geworden, die etwas bewegen wollen.

mehr erfahren

Vorstand

upro austria sandra murth

Sandra Murth

Präsidentin

Warum sollte man sich mit schlecht gemachten Produkten quälen? Im Human Centered Design gibt es Werkzeuge um wirklich gute User Experience zu erreichen.

Michael Dell

Präsident

Human Centered Innovation

Ludwig Meyer

Präsident-Stv.

Ist die Software nicht für die Menschen gemacht, ist sie für die Katz!

Claudia Göttfert

Geschäftsführerin

Gute User Experience ist mir wichtig.

sarah poetzelsberger

Sarah Pötzelsberger

Rechnungsprüferin

Die Sicht der Benutzer sollte bei der Produktentwicklung im Zentrum stehen, um gute und erfolgreiche Produkte zu schaffen. Besonders in Österreich fehlt dafür oft noch das Bewusstsein.

Christian T. Wolf

Rechnungsprüfer

Bei Usability und User Experience gibt es noch viel Verbesserungspotential. Dafür setze ich mich gerne in meinem Netzwerk ein.

 

Vorteile für Mitglieder

  • Kostenlose Teilnahme an Events von UXpro Austria wie dem jährlichen UXCamp Vienna
  • 20% Vergünstigte Prüfungsgebühr auf Zertifizierungsprüfungen zum "Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX)" des UXQB e.V.
  • Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit Experten
  • Vergünstigte Teilnahme an Events und Fortbildungen unserer Partner
  • Netzwerk zur Entwicklung und Umsetzung von Innovationen

Mitglied werden


Partner und Unterstützer von UXpro Austria

UXQB e.V.

Logo alysis GmbHLogo Certible OGLogo mindberry Consulting GmbHLogo see-it.at